Und täglich jammert das Murmeltier

7 03 2011

Fredy Bickel ist wieder mal sauer. Kein Wunder. Sein FCZ kann einfach nicht mehr gegen den FCB gewinnen. Und wenn die Stürmer die Tore nicht machen, müssen halt andere hinhalten.

«Im Zweifelsfall hat er eindeutig für Basel gepfiffen», sagt Bickel. Der Ref habe in diesem Spiel durch eine rot-blaue Brille seine Entscheidungen gefällt und den FCZ benachteiligt. «Er hat uns einen Elfmeter verweigert und hätte zudem noch zwei Basler vorzeitig des Feldes verweisen müssen», ärgert er sich.

So äussert sich Bickel heute bei Tagi-Online. Selbst wenn es so sein mag. 1. gehört das halt zum Fussball und 2. beweist unsere anfangs Saison gestartete Aktion „Fehler gleich sich aus“, dass Schiedsrichterfehlentscheidungen bisher sicherlich nicht zugunsten des FCB und auch nicht zuungunsten des FC Zürich gefällt wurden. Wenn überhaupt, müsste Thuns Murat Yakin jammern und Luzerns Rolf Fringer Freudentänze veranstalten. Die beiden waren bisher von den Schiedsrichterfehlentscheidungen im negativen wie positiven am meisten betroffen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: