Fehler gleichen sich aus Teil 5

13 09 2010

In der letzten Runde musste nur Thun unter durch. Sie wurde von FIFA-Schiedsrichter Massimo Busacca benachteiligt und um ein Untenschieden gebracht. Für den FCZ bewahrheitet sich das „Fehler gleiche sich aus“. Er verlässt das Ende dieser Rangliste, während Aufsteiger Thun in Sachen Schiedsrichterentscheidungen weiter unten durch muss.

Hier der aktuelle Stand:

1. Luzern  +2

2. FCB, GC, Bellinzona +1

3. Xamax, YB, St. Gallen, FCZ 0

4. Sion – 1

5. Thun – 2

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

13 09 2010
graval

Coole Auflistung, hoffentlich ziehst du es auch bis zum Ende durch 😉

13 09 2010
hesch ghört

Geb mir Mühe:-)

13 09 2010
graval

Und dann sehen wir, ob es nochmal einen Fall Muntwiler gibt, und ob der fair ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: