Es ist Fussball-EM und keiner merkts

5 06 2012

Am Freitag beginnt in Polen und der Ukraine die Fussball-EM 2012. Euphorie herrscht aber nur ausserhalb der Schweizer Landesgrenzen. In der Schweiz ist wenig davon zu spüren. Gestern sah ich das erste Auto mit dem oligaten Fähnchen, es waren kroatische.

Man könnte meinen, dass es sich um einen Non-Event handelt. Nicht nur, dass die Schweizer Nationalmannschaft an der EM nicht dabei ist, es befindet sich auch kein einziger in der Schweizer Liga aktiver Akteur im Kader der vertretenen Nationalmannschaften. Die Schweiz wartet diesen Sommer also auf andere Highlights: Wimbledon oder das olympische Tennis- oder Fussballturnier. Freuen wird es alle Frauen, der Fernseher dürfte die nächsten vier Wochen nicht allzusehr von Fussball in Beschlag genommen werden….

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: