Fehler gleich sich aus – Teil 11

8 11 2010

Es gab kaum was zu reden, in der 14. Runde der Super League. Nicht mal die Frage, ob Beg Ferati dem Luzerner Zverotic jetzt auf den Fuss gestanden ist, oder doch den Ball gespielt hat. Deshalb wird auch diese Szene nicht unter die Kategorie „Schiedsrichterfehlentscheidungen“ fallen. Damit bleibt alles beim Alten.

1. Luzern, FCZ, GC, Bellinzona +1

2. Xamax, YB, St. Gallen, FCB, Sion 0

3. Thun – 2

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: