Munteres Bier-Guerilla

30 05 2008

Die Kleinen proben den Aufstand. Wirtschaftlich muss sich die Grosskonkurrenz keine Gedanken machen. Das Geschäft wird durch all die „Inoffiziellen“ nicht beeinträchtigt. Aber punkto Idee, Witz und Umsetzung könnte sich der eine oder andere Marketing-Guru eine Scheibe vom Kleinen abschneiden.

Schaut her! http://www.unser-bier.ch/content/view/164/1

Wieso sollte nicht auch der Grossverteiler mal „guerillische Züge“ annehmen oder gehen den Damen und Herren im Marketing vor lauter Geld die Ideen aus?

Hier mein Slogan für Carlsberg zur Gegenattacke:

„Unsere Stadt, unsere Nationalmannschaft, unsere Begeisterung, MEIN Bier. Carlsberg!„

Nun gut, daran lässt sich noch arbeiten, aber schliesslich kann ich nicht die ganze Arbeit machen. Bin ja schliesslich nicht von denen bezahlt. Angebote nehme ich aber gerne entgegen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: