Geld rein, Geld raus

7 05 2011

Fast 60 Millionen Umsatz und trotzdem nur 200’000 CHF Gewinn. Das sind die Zahlen des FCB-Geschäftsjahr 2010 (heute in der BaZ). Es wird lamentiert, die Personalkosten steigen und der schlechte EURO-Kurs habe die eh schon spärlichen Einnahmen aus dem Europacup zerinnen lassen. Ach ja, und man bezahle zuviel an die Miete des Joggeli und die Sicherheitskosten!

Wie wäre es, wenn der FCB endlich mal Kreativität und Geschäftssinn in sein Merchandising stecken würde. Ich hab dies hier schon mehrfach kritisiert und bin gerne bereit, dem FCB meine Vorschläge und Idee zu präsentieren. Die erste Beratung ist kostenlos…

Werbeanzeigen