SVP vs. Gadaffi

24 06 2010

Der Vorschlag der SVP, die Schweiz für künftige Erweiterungen zu öffnen, entwickelt sich in den Medien zu einen Vor-Sommerlochthema. Das Fricktal diskutiert heiss, wie es wäre, wenn Baden-Württemberg zur Schweiz stossen würde. Jenseits wie diesseits des Rheines wird der Vorschlag natürlich mit einem Lächeln beurteilt. Trotzdem, gerade für die Deutsche gäbe es einige Vorteile. Aber da steht ja auch noch der Vorschlag von Wüstenherrscher Muhamar al-Gadaffi im Raum. Dieser brachte unlängst die Aufteilung der Schweiz ins Spiel und damit den umgekehrt Weg. Nun, wir wollen das mal zum Anlass nehmen, eine nicht ganz ernst gemeinte Gegenüberstellung dieser beiden Vorschläge am Beispiel Baden-Württemberg zu erstellen.

 Der SVP-Vorschlag

Die Deutschen könnten von tieferen Benzinpreisen profitieren und wir Schweizer könnten den Schwarzwald und den Europa-Park zu unseren Tourismus Highlights zählen. Mercedes und Porsche wären Schweizer Automarken und Christian Gross auf einen Schlag wieder Trainer in der Schweiz. Schlechte Nachrichten gäbe es hingegen für die Schweizer Konsumenten. Das wöchentlich Einkaufsritual im grenznahen Deutschland zu günstigen Preise und die Rückerstattung der Mehrwertsteuer fallen weg.

 Der Gadaffi-Vorschlag

Wir Schweizer wären auf einmal dreimaliger Weltmeister!

Nun, der SVP-Vorschlag hätte doch mehr Vorteile. Zumal die Engländer es uns vorgemacht haben. Zu Träumen und zu Scheitern, gerade an Fussballweltmeisterschaften, ist viel spannender und aufregender, als immer mit dem Gefühl an eine WM zu reisen, tatsächlich reelle Chancen zu haben…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: