Die Religion von heute

21 03 2010

Was ist Religion? Die Art von Religion, welche man christliche Werte nennt, die an die Geburt Jesu und die 10 Gebote glaubt? Oder ist Religion etwas, mit sich selbst im Reinen zu sein, das sich aber nicht an irgendwelchen starren Lehren aus schlecht übersetzten lateinischen Schriften orientiert? Nun, eine solch philosophische Frage zu beantworten, würde ganze Bibliotheken und Bücher (ja liebe Kinder, so was gibt es noch) füllen.

Eines ist auf jeden Fall sicher, Religion ist heute für jeden etwas anderes und bekannte christliche Rituale werden oft nur noch mitgemacht, damit man in der Gesellschaft nicht geächtet wird, respektive seinen Platz auf dem Friedhof erhält.

In der Schweiz möchte die EVP nun die christlichen Werte und die „altbekannten Religionen“ in der Bundesverfassung verankern. Zuerst aber sollte man überhaupt schauen, welche Religionen überhaupt existieren. Man würde auf interessantes stossen, wie zum Beispiel in England. Dort ist der „Jediismus“ die drittgrösste Religionsgruppe. Bei den Volksbefragungen gibt es sogar eine eigene Nummer, unter welcher man diese Religion eintragen kann (Nr. 896 „Jedi Knight, siehe Seite 18 im PDF). Und seien wir ehrlich: Irgendwie ist das Leuchtschwert cooler, als der Kessel mit Weihwasser. Religion von heute ist manchmal halt anders, als man denkt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: